Schwerlastboden

Der Schaltwartenboden (Schaltwartendoppelboden, Schwerlastboden, Kabelboden, Installationsboden) ist eine spezielle Form des Doppelbodens.

 

Schaltwartenböden finden ihre Anwendung in Technikräumen und Rechenzentren, in denen große Mengen Kabel den Schaltschränken zugeführt werden müssen, ohne die Begehbarkeit der Räume dadurch zu beschränken.

 

Die Schaltwartenunterkonstruktion besteht aus miteinander verschraubten, verzinkten C-Profilen, im Gehbereich 40 x 40 mm, und im Bereich der Schrankfelder 80 x 40 mm. Die Oberkante der Schrankfelder ist bündig zur Oberkante der eingesetzten Doppelbodenplatten.

 

Als Unterkonstruktion werden standardmäßig Stützen in M20 eingesetzt. Hiermit können auch Höhen von mehreren Metern erreicht werden, je nach Anforderung.

 

Durch den Einsatz von speziellen Kopfteilen können C-Profile verschraubt werden.

 

Alle unsere Stützen sind aus galvanisch verzinktem Stahl und gelb passiviert. Hierdurch wird eine besonders lange Haltbarkeit erreicht.

 

Sondergrößen sind auf Anfrage erhältlich!

 

Head Office Germany

Melchers Techimport GmbH

Schlachte 39/40

28195 Bremen

Tel.: +49 421 17 69 0

Fax: +49 421 17 69 34 18

mig@melchers.de

www.melchers.com

Kontakt/Contact

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.